Archiv

13.01.2016

Frauenunion des Stadtverbandes St. Wendel lud zur Adventsfeier im Altenhilfezentrum der Stiftung Hospital ein

Der Geschäftsführer der Stiftung Hospital, Dirk Schmitt, konnte im voll besetzten Mariensaal die älteren Mitbürger des Hospitals und die Mitglieder der Frauenunion (FU) begrüßen. Die Frauenunion hatte diese Veranstaltung organisiert. Renate Maldener (Urweiler) übernahm die Begrüßung für die FU.

Die Kindergartenkinder der Stiftung stimmten die Anwesenden mit ihren Liedern  auf die Feier ein.
 
Danach folgte der Gesangsauftritt der Landfrauen „Mittleres Ostertal“,  wobei Annetraud Kling die „Weihnachtsgeschichte der Tiere“ vorlas.
 
Der Pfarrgemeinderat Winterbach präsentierte abwechselnd Lieder und die Lesung aus der Weihnachtsgeschichte. Die Herbergssuche von Maria und Joseph wurde gesanglich dargestellt.
 
Anne Kessler (St. Wendel) las die „Geschichte von der Kirchenmaus und der Bienenwachskerze“, während es schon Zeit für Kaffee und Kuchen war.
 
Anschließend trat der Weihnachtsmann, begleitet von zwei Engeln (Nina und Marie aus Bliesen) auf und verteilte Geschenke.  Zum Schluss verlasen Hildegard Hüther (Winterbach) und Maria Janes (Oberlinxweiler), die seit Jahrzenten mit dem Hospital zusammenarbeiten, einen Brief ans Christkind.
 
Für die Einwohner des Altenhilfezentrums war es eine schöne Einstimmung auf Weihnachten.